News

Comments: Post a Comment

Categories: Allgemein

By: René Pernull

Berliner Meisterschaft & Clubmeisterschaft

Hallo liebe Wasserskifans,

am 16. September fand die jährliche Berliner Meisterschaft sowie die interne Clubmeisterschaft, auch Wannsee-Wellen-Pokal genannt, statt. Auch dieses Jahr hatten wir wieder viel Glück mit dem Wetter und den Bedingungen auf der Leistungsstrecke Berlin-Brandenburg des WSC Preußen Caputh.

Zur Berliner Meisterschaft:

In der Kategorie Frauen konnte Lara Brummel die Kombination – bestehend auf Slalom, Trickski und Springen – gewinnen. Silber gewann Doris Brummel. Bei den Kids U21 männlich gewann Moritz Wohlfahrt vor Janis Piecha und Barnabas Kaiser. Vierter wurde Max Gutt; Fünfplatzierter war Leon Wolter.
Bei den Männern Ü21 gewann Adi Pernull die Goldmedaille in der Kombination. Zweiter wurde Alexander Lenk und Dritter René Pernull.

Gratulation an alle Teilnehmer!!

Zum Wannsee-Wellen-Pokal:

René gewann letztes Jahr zum vierten Mal die Clubmeisterschaft und durfte damit den Wannsee-Wellen-Pokal, welcher vom vorherigen Sieger Paul Kranz gestellt wurde, dauerhaft behalten. Als Sieger stellt er nun dieses Jahr einen neuen Pokal. Wer ihn als erster Teilnehmer vier Mal insgesamt oder drei Mal hintereinander gewinnt, darf auch den neuen Wanderpokal dauerhaft für sich beanspruchen.

Dieses Jahr landete Lara auf dem dritten Platz, knapp hinter René, der den zweiten Platz belegte. Neuer Clubmeister ist Moritz, der mit hervorragenden Leistungen dieses Jahr zum ersten mal den Wanderpokal in der Hand halten darf. Wir gratulieren!

Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr und hoffen erneut auf gute Leistungen unserer Sportler!

Comments are currently closed.